Suonen von Sion

Auteurs
Office du Tourisme de Sion
Année
2016
Description

Die Suonen sind wichtige Zeugen der Walliser Kultur. Sie wurden im 13. Jahrhundert errichtet, um Wiesen und Weinberge zu bewässern. An diesen kleinen Kanälen führen flache Pfade entlang, zur grossen Freude der Wanderer.

Malerische Wanderwege entlang von Bächen laden zu schönen Spaziergängen quer durch die Weinberge am Fusse von Terrassenmauern oder durch die Wälder, die Obstbaumgärten oder die Weiden ein. Sie werden herrliche Ausblicke auf die Stadt Sion, ihre Hügel und Schlösser sowie die Rhoneebene bewundern können
Edition
Editeur
Sion Tourisme
Lieu d'édition
Sion
Situation commerciale
Inconnue
Caractéristiques
Langue
Allemand
Nombre d'exemplaires
1
Nombre de pages
8
Illustrations
Illustrations couleur
Dimensions
21cm
Autres données
Disponibilité
Consultable au musée
Secteur géographique
Valais
Bisses concernés
Bisse de Baar, Bisse de Clavau, Bisse de Lentine, Bisse de Mont d’Orge, Bisse de Salins, Bisse de Vex
Cote
D.OFF0126